Was ist unter einer gesunden Ernährung zu verstehen?


Unter einer gesunden Ernährung versteht man, dass man nicht nur von Karotten und Kiwi leben muss. Vielmehr bedeutet eine gesunde Ernährung, dass man ausgeglichen ist. Wenn man pflanzliche Zutaten bevorzugt, dann sollte man die Zutaten regelmäßig wechseln.

Auf diese Weise trägt man dazu bei, dass man sich ausgewogen ernährt. Weiterhin können dem Körper die wichtigsten Nährstoffe zugesichert werden.

Wichtig ist auch, dass man Vollkorn-Produkte auf den Tisch setzt. Dazu gehören Brot, Nudeln und Reis. Auf diese Weise kann man den Ballaststoffanteil im Essen erhöhen. Ballaststoffe können weiterhin länger gesättigt werden.

brokkoli moehre 300x225Experten zufolge sollte man am Tag fünf Portionen Obst und Gemüse essen. Optimal ist es, wenn man zwei Portionen Obst und drei Portionen Gemüse isst. Nach Möglichkeit sollte man auch frische und saisonale Produkte zu sich nehmen. Obst und Gemüse haben in der Regel nur wenige Kalorien. Dafür besitzen sie aber viele Vitamine und Mineralstoffe. Darüber hinaus besitzen sie sekundäre Pflanzenstoffe.

Auch Milchprodukte sind wichtig, um eine hohe Gesundheit zu gewährleisten. Damit verbunden sollte man weniger Wurst essen. Milchprodukte wie Käse, Joghurt und Quark enthalten Kalzium und Eiweiß. Diese Produkte sollte man täglich zu sich nehmen.

Dabei gehört Fisch ein bis zweimal die Woche auf den Speiseplan. Darüber hinaus besitzt Fisch den wichtigen Inhaltsstoff Jod. Mit dem Konsum von Fleisch sollte man sparsam umgehen. Zwar hat man mit Fleisch eine gute Quelle von Protein und B-Vitaminen. Auf der anderen Seite ist rotes Fleisch, sofern man es in größeren Mengen konsumiert, risikoreich.

Darüber hinaus sollte man Fette ganz bewusst auswählen. Pflanzliche Öle wie Rapsöl liefern zwar Kalorien, doch enthalten sie versteckte Fette. Diese Fette sind sehr oft in Wurst, Süßigkeiten und in Fertigprodukten vorhanden.

Wichtig ist auch, dass man genügend trinkt. Nicht nur kann auf diese Weise mehr Fett verbrannt werden. Vielmehr wird dem menschlichen Körper reichlich Flüssigkeit zugeführt, damit dieser Speisen besser verdauen kann.

Schließlich sollte man Zucker und Salz nur in Maßen konsumieren. Jeder sollte wissen, dass übermäßiger Konsum von Zucker sehr gesundheitsschädlich ist. Darüber hinaus sollte man auch nicht mehr als sechs Gramm pro Tag an Salz zu sich nehmen. Wenn man keine Zeit hat, ausgeglichene Mahlzeiten zu sich zu nehmen, so kann man es gerne auch mit Vitalstoff Kuren probieren.


drucken