Natriummangel


Salzarme Kost kann gefährlich sein

Ehepaar beim Essen

Im Alter kann es zu erheblichen Veränderungen im menschlichen Körper kommen: Das Durstempfinden lässt nach, der alte Mensch ist rascher gesättigt und nimmt meist nur noch kleine Nahrungsmengen zu sich. Häufig ändert sich auch das Geschmackserleben und es kommt nicht selten zu Kau- und Schluckstörungen.

Bedenkt man all diese Veränderungen, so darf man sich nach Ansicht … (mehr)

Ernährung – Lebenswichtiges Natrium

Natrium - Mangel

Bei Elektrolytstörungen handelt es sich um ein unausgewogenes Verhältnis von Kalium, Natrium oder Calcium im Körper. Während solche Störungen bei jungen Menschen eher die Ausnahme sind, sind sie im Alter weit verbreitet. Das gilt nach den Worten des Velberter Mediziners Dr. Dag Schütz vor allem für Natrium. “Rund sieben Prozent der gesunden Menschen über 60 … (mehr)