Tipps für echten Shake-Genuss

Kalzium, Vitamin D und Sport: So macht der Sommer müde Knochen munter


Milch und Milchprodukte sollten in der Ernährung von Erwachsenen und Jugendlichen eine wichtige Rolle spielen. Milch enthält viel Kalzium, den wichtigsten Mineralstoff für den Aufbau des Skeletts. Um Kalzium für die Knochen verfügbar zu machen, spielt Vitamin D eine entscheidende Rolle. Es ist daran beteiligt, dass Kalzium in die Knochen “eingebaut” wird. Vitamin D ist in vielen Nahrungsmitteln enthalten – aber der Körper kann es unter dem Einfluss von Sonne auch selbst produzieren. Ebenfalls wichtig: Regelmäßig Sport treiben. Das beansprucht den gesamten Körper und forciert einen gesunden und kräftigen Knochenbau. Kalzium, Vitamin D und Sport: Mit diesem Dreiklang macht vor allem der Sommer müde Knochen munter.

Milch enthält viel Kalzium, den wichtigsten Mineralstoff für den Aufbau des Skeletts. Milch und Milchprodukte sollten deshalb vor allem in der Ernährung von Jugendlichen eine wichtige Rolle spielen.

Milch enthält viel Kalzium, den wichtigsten Mineralstoff für den Aufbau des Skeletts. Milch und Milchprodukte sollten deshalb vor allem in der Ernährung von Jugendlichen eine wichtige Rolle spielen.

Täglich drei Portionen Milch

Die von der EU geförderte Milchkampagne “Karlotta unterwegs” zeigt, wie man mit Spaß und Genuss täglich drei Portionen Milch und Molkereiprodukte in den Alltag einbindet und damit für die nötige Kalziumzufuhr sorgt. Bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen beliebt sind Milchshakes. Man kann sie in vielen Variationen ausprobieren, mit Früchten, mit oder ohne Eis, mit Kakao oder Kaffee. Erlaubt ist alles – Hauptsache es schmeckt. Unter www.karlotta-unterwegs.de gibt es viele Rezeptideen.

 

Shake-Ideen –  Gesund macht munter:

Apfel-Bananen-Shake:
Zutaten für 4 Personen: 1 Banane, 2 kleine Äpfel, 4 EL Zitronensaft, 2 EL Zucker, 350 g Dickmilch 1,5 Prozent.

Zubereitung:
Banane schälen und klein schneiden. Apfel schälen, halbieren, entkernen und ebenfalls klein schneiden. Apfel und Banane mit Zitronensaft und Zucker in den Mixer geben und pürieren. Dickmilch zugeben und nochmals mixen.

Für heiße Sommertage:

Espresso-Shake mit Vanilleeis
Zutaten für 4 Personen: 250 ml Espresso, 350 ml Vanilleeis, 400 ml Milch, 1 ungespritzte Orange, Zimt.

Zubereitung
Espresso zubereiten und abkühlen lassen. Milch, Vanilleeis und Kaffee im Mixer schaumig schlagen. Orangenschale abreiben. Shake auf 4 Gläser verteilen und mit Zimt und etwas abgeriebener Orangenschale bestreuen. Zur Dekoration etwas Orangenschale kreisförmig dünn abschälen und an den Glasrand hängen.

Tipps für echten Shake-Genuss
- Das Mixen auf schwacher Stufe starten. Dann auf höherer Stufe fein mixen.
- Frisches Obst sollte ausgereift sein, damit es den vollen Geschmack entfaltet. Nur bis zu 10 Sekunden mixen, sonst wird es zu warm.
- Alternativ tiefgekühlte Früchte nehmen, die kühlen die Shakes bereits. Hier maximal 20 Sekunden mixen.
- Fruchtsirup eignet sich für die Zubereitung von Milchshakes besser als reiner Fruchtsaft. Denn Fruchtsaft lässt bei zu viel Säure die Milch gerinnen – Sirup nicht.
- Eine peppige Deko gibt dem Shake den letzten Pfiff.
Infos: www.karlotta-unterwegs.de


drucken